Liebe Zuechter und Welpenkaeufer:

Hier wird vorerst nur auf 2 Erreger eingegangen. Das Sperma unserer Deckrueden ist natuerlich voll untersucht und ueberprueft.

BHS:

Das Leerbleiben einer Huendin kann ua auch an einer BHS liegen. Es handelt sich dabei um die Beta Haemolytische Streptokokkeninfektion ( Lnacefield Typ G und L).

Gebaermutter: Ist die Gebarmutterwand entzuendet so ist das Einnisten der Eizellen gefaehrdet. Die Sekrete der entzuendeten Gebaermutter koennen die Spermien toeten.

Nimmt die Huendin trotzdem auf, so besteht im weiteren die Gefahr von Abort bzw Absorbieren.

Ist auch dies nicht der Fall und kommen die Welpen auf die Welt besteht noch immer Gefahr durch fruehes Welpensterben.

Uebertragung bei der Huendin: durch Kontakt der aeusseren Genitalien, zB durch Lecken.

Auch Deckrueden koennen eine solche Infektion uebertragen.

Hundebrucelliose(Brucella canis):

Uebetragung mit Sperma, Scheidensekret

Sie fuehrt ebenfalls zu: Unfruchtbarkeit, Abort und Welpensterben

 

ebenfalls wichtig und fuer uns selbstverstaendlich:

Untersuchung der Samenqualitaet( Beweglichkeit, Struktur der Spermien) .

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben Sie Fragen so mailen Sie uns: